W3C home > Mailing lists > Public > www-xsl-fo@w3.org > January 2004

XSL-FO and cut Marks

From: Knut Meinke <KMeinke@brainfruit.de>
Date: Thu, 29 Jan 2004 16:32:16 +0100
Message-ID: <6DE9E50463E8424BB521D0795ADA2BBD021F10@bfr-srv-0099.corp.brainfruit.net>
To: <www-xsl-fo@w3.org>

Hi,

Short question: Is there a easy way to define cut marks in XSL-FO or must i play with table borders?

Wy it is so quit here? :( I thought here will be more life ;)

Mit fruchtigen Grüßen,

BRAINFRUIT GmbH
Knut Meinke

Neue Adresse!
Grethenweg 139
60598 Frankfurt

Tel.: +49 (69) 848467-0
Fax: +49 (69) 848467-55
Web: www.brainfruit.de 



---------------------------------
Der Inhalt dieser E-Mail ist vertraulich und ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Wenn Sie nicht der vorgesehene Adressat dieser E-Mail oder dessen Vertreter sein sollten, so beachten Sie bitte, dass jede Form der Kenntnisnahme, Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe des Inhalts dieser E-Mail unzulässig ist. Wir bitten Sie, sich in diesem Fall mit dem Absender der E-Mail in Verbindung zu setzen.
Aussagen gegenüber dem Adressaten unterliegen den Regelungen des zugrunde liegenden Angebotes bzw. Auftrags, insbesondere den Allgemeinen Auftragsbedingungen und der individuellen Haftungsvereinbarung. Der Inhalt der E-Mail ist nur rechtsverbindlich, wenn er unsererseits durch einen Brief entsprechend bestätigt wird.
Received on Thursday, 29 January 2004 10:47:38 GMT

This archive was generated by hypermail 2.2.0+W3C-0.50 : Wednesday, 3 October 2007 16:06:12 GMT