W3C home > Mailing lists > Public > public-auth-trans-de@w3.org > October 2009

Re: Ihre Zustimmung zur WCAG 2. 0-Übersetzung

From: Shadi Abou-Zahra <shadi@w3.org>
Date: Sat, 10 Oct 2009 09:41:30 +0200
Message-ID: <4AD03AAA.60203@w3.org>
To: Martin Kliehm <martin.kliehm@namics.com>
CC: public-auth-trans-de@w3.org
Hallo Martin,

Jede autorisierte Übersetzung wird von ein Errata-Dokument begleitet 
(deutlich verlinkt im Header-Bereich der Übersetzung), um eventuelle 
Fehler in der Übersetzung nachträglich zu korrigieren.

Eine neue Version der Übersetzung ist ebenfalls möglich, es benötigt 
jedoch eine erneute (mindestens) 30-Tägige Begutachtungsphase und die 
erneute Zustimmung der Stakeholder.

Grüße,
   Shadi


Martin Kliehm wrote:
> Im Namen des Stakeholders Namics darf ich den Übersetzern und dem Team 
> zu der raschen Übersetzung gratulieren. Wir stimmen der Übersetzung im 
> Wesentlichen zu, möchten aber noch anregen, die Linktitel grundsätzlich 
> auf deutsch zu übersetzen. Derzeit ist die Übersetzung der Linktexte 
> inkonsistent gehandhabt. Der allgemeinen Verständlichkeit wäre eine 
> Übersetzung der Linktitel sicher zuträglich.
> 
> Sollte sich in der Praxis noch erweisen, daß die ein oder andere 
> Formulierung mißverständlich oder im allgemeinen Sprachgebrauch nicht 
> gängig wäre, gibt es auch später eine Möglichkeit, diese zu korrigieren? 
> Gibt es dafür einen definierten Errata-Prozeß?
> 
> Viele Grüße,
>   Martin Kliehm
> 

-- 
Shadi Abou-Zahra - http://www.w3.org/People/shadi/ |
   WAI International Program Office Activity Lead   |
  W3C Evaluation & Repair Tools Working Group Chair |
Received on Saturday, 10 October 2009 07:42:00 GMT

This archive was generated by hypermail 2.2.0+W3C-0.50 : Saturday, 10 October 2009 07:42:00 GMT