W3C home > Mailing lists > Public > public-auth-trans-de@w3.org > October 2009

Re: [WCAG 2.0-Übersetzung] Ihre Zustimmung zur WCAG 2.0-Übersetzung

From: Sascha Nemecek <nemecek@wienfluss.net>
Date: Sat, 10 Oct 2009 21:54:28 +0200
Message-ID: <4AD0E674.6060604@wienfluss.net>
To: public-auth-trans-de@w3.org
Hallo,

Besser spät als nie: "gelesen und akzeptiert".

Ich bitte die verspätete Rückmeldung zu entschuldigen.


Liebe Grüße,
Sascha Nemecek

-- 
Sascha Nemecek        | WIENFLUSS information.design.solutions KG
t: +43 (650) 9358771  | proschkogasse 1/5 | 1060 wien
f: +43 (1) 23680199   | www.wienfluss.net


-------- Original Message --------
Subject: [WCAG 2.0-Übersetzung] Ihre Zustimmung zur WCAG 2.0-Übersetzung
Date: Mon, 28 Sep 2009 13:02:38 +0200
From: Felix Sasaki <felix.sasaki@fh-potsdam.de>
To: translators@wcag2.0-blog.de

Liebe Teilnehmer,

vielen Dank für Ihre Beteiligung an der autorisierten Übersetzung der WCAG
2.0. Die Kommentare wurden in eine endgültige Fassung der Übersetzung
eingearbeitet. Diese Fassung finden Sie hier:

- <http://wcag2.0-blog.de/2009-09-16/index.html>

Eine Version mit markierten Änderungen (per INS und DEL) finden Sie hier:
- <http://wcag2.0-blog.de/2009-09-16/diff-marked-version.html>

Die Liste der Kommentare mit den Anmerkungen der Übersetzer finden Sie hier:
- <http://wcag2.0-blog.de/2009-09-16/kommentare.html>



Um die derzeitige öffentliche Überprüfungsphase zu beenden (Stufe 5 der
Prozedere [1]), ist es notwendig dass die Mehrheit der Teilnehmer ihre
Zustimmung zur Übersetzung signalisieren (Schritt 5.4). Dabei soll per
formloser "gelesen und akzeptiert"-E-Mail an die öffentlich archivierte
Mailingliste <public-auth-trans-de@w3.org> die Zustimmung signalisiert
werden. Das Archiv dieser Mailingliste finden Sie hier:

- <http://lists.w3.org/Archives/Public/public-auth-trans-de/>


Bitte signalisieren Sie bis *Freitag, den 9. Oktober* Ihre Zustimmung (oder
Ihren Einspruch) zu dieser endgültige Fassung der WCAG 2.0-Übersetzung,
damit die Veröffentlichung (Stufe 6) eingeleitet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen,

Felix Sasaki (W3C deutsch-österr. Büro)
Received on Monday, 12 October 2009 08:57:52 GMT

This archive was generated by hypermail 2.2.0+W3C-0.50 : Monday, 12 October 2009 08:57:55 GMT