W3C home > Mailing lists > Public > public-auth-trans-de@w3.org > October 2009

Re: Ihre Zustimmung zur WCAG 2. 0-Übersetzung

From: Martin Kliehm <martin.kliehm@namics.com>
Date: Fri, 09 Oct 2009 21:34:58 +0200
Message-ID: <4ACF9062.2030208@namics.com>
To: public-auth-trans-de@w3.org
Im Namen des Stakeholders Namics darf ich den Übersetzern und dem Team 
zu der raschen Übersetzung gratulieren. Wir stimmen der Übersetzung im 
Wesentlichen zu, möchten aber noch anregen, die Linktitel grundsätzlich 
auf deutsch zu übersetzen. Derzeit ist die Übersetzung der Linktexte 
inkonsistent gehandhabt. Der allgemeinen Verständlichkeit wäre eine 
Übersetzung der Linktitel sicher zuträglich.

Sollte sich in der Praxis noch erweisen, daß die ein oder andere 
Formulierung mißverständlich oder im allgemeinen Sprachgebrauch nicht 
gängig wäre, gibt es auch später eine Möglichkeit, diese zu korrigieren? 
Gibt es dafür einen definierten Errata-Prozeß?

Viele Grüße,
   Martin Kliehm

-- 
Martin Kliehm
Senior Frontend Engineer, Accessibility Practice Lead

Namics (Deutschland) GmbH - ein Unternehmen der PubliGroupe
Gutleutstraße 96
D-60329 Frankfurt am Main

tel. +49 69 365059-211
fax  +49 69 365059-100

http://www.namics.com, http://blog.namics.com
mailto:martin.kliehm@namics.com
skype:martin.kliehm, twitter:kliehm

Handelsreg. B des Amtsgerichts Frankfurt a.M. / Reg.-Nr. HRB 57721
Sitz: Frankfurt a.M. / Geschäftsführerin: Elke Schreckenbach
Received on Friday, 9 October 2009 19:36:09 GMT

This archive was generated by hypermail 2.2.0+W3C-0.50 : Friday, 9 October 2009 19:36:09 GMT